Schliessen
Menü
Kontaktieren Sie Uns Für Eine Kostenlose
Beratung!

    Halsstraffung-operation

    WAS IST EINE HALSSTRAFFUNG-OPERATION?

    Die Halsstraffung ist eine ästhetische Gesichtsoperation, bei der die Haut im Halsbereich gestrafft wird, um altersbedingte Erschlaffungen zu korrigieren und die Haut zu straffen. Die Halslifting-Operation konzentriert sich in der Regel auf das untere Gesicht, den Hals und den Kinnbereich. Es handelt sich um einen Eingriff zur Straffung erschlaffter Haut am Hals. 

    Die meisten Patienten bevorzugen ein Halslifting in Kombination mit einem Facelifting. Wenn sowohl das Gesicht als auch der Hals sichtbare Zeichen des Alterns aufweisen, profitieren unsere Patienten von einer Gesichts- und Halslifting-Operation. 

    Bei der Halsstraffung wird die erschlaffte Haut am Hals und um das Kinn herum gestrafft und überschüssiges Gewebe unter der Haut entfernt, um das Gesicht wieder in eine jüngere Form zu bringen. Wenn Sie an einer Halsstraffung in der Türkei interessiert sind, zögern Sie nicht, sich mit der Esvita Klinik in Verbindung zu setzen und eine Online-Konsultation anzufordern.

    WARUM SICH EINER HALSSTRAFFUNG UNTERZIEHEN?

    Mit zunehmendem Alter lässt die Elastizität der Haut nach, was zu schlaffer Haut und Falten im Halsbereich führt, die auch als Doppelkinn bekannt sind. Obwohl das Altern ein natürlicher Teil des Lebens ist, entscheiden sich Menschen, die mit diesem Bild unzufrieden sind, für eine chirurgische Halsstraffung, wenn sich die Spuren des Alterns auf der Haut abzeichnen. Das „Doppelkinn“ und die tiefen Falten in der unteren Gesichtshälfte werden am Ende der Halsstraffung gestreckt, wodurch Ihr Gesicht ein jüngeres Aussehen erhält.

    WER KANN VON EINER HALSSTRAFFUNG PROFITIEREN?

    Die meisten Patienten, die sich einer Halsstraffung unterziehen, ziehen es vor, damit eher regionale Probleme zu beheben als mit einem Facelifting. Das Alter der Patienten reicht von 30 bis 60 Jahren. Bevor Sie sich für eine Halsstraffung entscheiden, empfehlen wir Ihnen jedoch dringend, sich von einem Schönheitschirurgen beraten zu lassen. Sie können in unserer Klinik eine kostenlose Online-Konsultation anfordern, und wir werden gemeinsam feststellen, ob Sie ein guter Kandidat für eine Halsstraffung sind. Im Allgemeinen sind jedoch die besten Kandidaten für diesen Eingriff:

    • Personen, die älter als 30 Jahre alt sind, 
    • Menschen, die bei guter Gesundheit sind, 
    • Menschen, die überschüssige Haut im Kinn- und Halsbereich haben, die ihre Elastizität verloren hat 
    • Menschen, die überschüssiges Fett an Kinn und Hals haben

    HALSSTRAFFUNG IN DER TÜRKEI

    Die Halsstraffung in der Türkei bietet sowohl qualitativ hochwertige Leistungen als auch niedrigere Kosten im Vergleich zu Regionen mit extrem hohen Kosten, wie Europa und Amerika. Die Türkei ist aufgrund ihres starken Gesundheitssystems eines der führenden Länder im Medizintourismus. Folglich ist die Türkei eine ausgezeichnete Wahl für jede Art von plastischer Chirurgie, einschließlich der Halsstraffung. 

    Gleichzeitig ist die Türkei als Reiseziel für die Patienten eine gute Option für Urlaub und Behandlung. Wenn Sie eine Halsstraffung in der Türkei in Erwägung ziehen, sind Sie bei uns genau richtig!

    WAS SIND DIE VORTEILE EINER HALSSTRAFFUNG?

    Die Halsstraffung hat eine Vielzahl von Ergebnissen. Neben der Verbesserung der Gesichtskontur kann eine Halsstraffung auch;

    • Reduziert die Erschlaffung des Gesichts 
    • Hilft, Falten zu reduzieren 
    • Verbessert die Kieferpartie 
    • Hilft, die Erschlaffung des Halses zu reduzieren

    Ein Facelifting, ein Stirnlifting und ein Halslifting können in einigen Fällen von Vorteil sein, um dem Gesicht wieder eine jugendlichere Form zu geben. Bei Ihrem ersten Beratungsgespräch in der Esvita Clinic besprechen wir gerne alle Ihre Möglichkeiten.

    WIE WIRD EINE HALSSTRAFFUNG DURCHGEFÜHRT?

    Wenn Sie unter altersbedingten Erschlaffungen im Hals- und Kinnbereich leiden und eine Halsstraffung in Betracht ziehen, erläutern Sie unseren Ärzten bitte ausführlich Ihre Wünsche und Erwartungen. Sobald Sie und Ihr Arzt entschieden haben, dass eine Halsstraffung die beste Option ist, werden Sie ausführlich über den Operationstag informiert. 

    Die Halsstraffung dauert etwa ein bis zwei Stunden und wird unter Vollnarkose durchgeführt. Während des Eingriffs werden zwei Schnitte unter oder hinter dem Ohr gesetzt und überschüssiges Fett im Hals- oder Kinnbereich entfernt. In der Regel wird ein kleiner Teil des Muskels entfernt, und der verbleibende Muskel wird gestrafft. 

    Nach dem Eingriff müssen Sie Ihren Hals für mindestens eine Woche ruhigstellen. Sie müssen jedoch aufstehen und sich bewegen, damit Sie nicht bewegungsunfähig werden. Nach der ersten Woche können Sie Ihren Nacken allmählich wieder bewegen. 

    Schwellungen und Blutergüsse sind nach der Operation normal, verschwinden aber nach einigen Tagen. Die Narben dieses Eingriffs sind häufig unter der Kieferpartie verborgen. Durch die Bewegung des Gesichts kann es zu Verspannungen im Nacken kommen. Die Spannung lässt jedoch nach einer Woche nach und Sie können sich wieder normal bewegen. Nach ein bis zwei Wochen können Sie wieder Ihrer Arbeit und den meisten normalen Tätigkeiten nachgehen. Nach 4 Wochen können Sie jedoch mit sportlichen Aktivitäten beginnen.

    Gibt es Narben nach einer Halsstraffung?
    Die Frage, ob eine Halsstraffung Narben hinterlässt, wird häufig gestellt. Wir können nicht behaupten, dass eine Halsstraffung keine Narben hinterlässt. Diese Narben sind jedoch nicht sichtbar, weil sie versteckt sind. Diese Narben sind jedoch nicht sichtbar, weil sie versteckt sind. Die Narben sind in der Kopfhaut und hinter dem Ohr versteckt und werden nach einem Jahr verblassen.
    Wie sollte ich mich auf die Halsstraffung vorbereiten?
    Unsere Ärzte geben Ihnen alle Informationen, die Sie zur Vorbereitung auf die Halsstraffung benötigen. Eine Woche bis zehn Tage vor der Operation sollten Sie auf Blutverdünner und Alkohol verzichten. Wenn Sie rauchen, sollten Sie mindestens sechs Wochen vor und sechs Wochen nach der Operation damit aufhören. Informieren Sie Ihren Arzt während des Beratungsgesprächs über Ihre Medikamente, Ihre Krankengeschichte und Ihre Allergien. Nach der Halsstraffung kann es zu leichten Schwellungen und Blutergüssen kommen, die jedoch nur vorübergehend sind und mit der Zeit abklingen werden. Vermeiden Sie vor dem Eingriff anstrengende Aktivitäten oder das Heben von Gewichten. Wir hoffen, Sie haben auf unserer Seite gefunden, was Sie über die Halsstraffung wissen wollten. Wenn Sie Fragen zur Halsstraffung oder andere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren! In der Esvita-Klinik sind wir bestrebt, unseren Patienten die beste Unterstützung zu bieten und ihnen zu helfen, das Beste aus unseren Dienstleistungen herauszuholen!
    Let US
    Call You